presented by migros
<< zurück

Broilers

Die Broilers sind eine deutsche Band aus Düsseldorf, die 1994 gegründet wurde. Ursprünglich waren die Broilers eine reine Oi-Band. Inzwischen lassen sich in ihren Kompositionen Einflüsse aus vielen anderen musikalischen Genres finden, wie zum Beispiel aus dem Bereich des Punk, Psychobilly, Ska oder auch Reggae. Lyrisch bewegt sich die Band in genreüblichen Kreisen. Klassische Party-, Feier- und Szenesongs wechseln sich ab mit gesellschaftskritischen oder heimatbezogenen Liedern. Die deutschen Texte werden durch die markante Stimme von Sammy optimal präsentiert. Seit dem Erscheinen ihres letzten Studioalbums «Santa Muerte» im Juni 2011 haben die Broilers einen beeindruckenden Weg zurückgelegt: Ihr Album landete auf Platz 3 der deutschen Charts und sorgte so mächtig für Furore. Danach ging es mit dem skagetränkten Punkrock des Quintetts erst so richtig durch die Decke: Mehrere grosse Tourneen, prallgefüllte Hallen und ein voller Festivalkalender. Es waren zwei sehr gute Jahre für die Broilers und so lag die Idee nahe, diese aufregende Zeit in Form eines ersten offiziellen Live-Albums zu dokumentieren, das Lieder von allen sechs bislang erschienenen Broilers-Alben enthält. Verantwortlich für den Sound-Feinschliff war einmal mehr der Toten Hosen-Produzent Vincent Sorg in enger Zusammenarbeit mit der Band.

Donnerstag 19.00 - 20.00 Mainstage






nach oben