presented by migros
<< zurück

Kraftklub

Diejenigen deutschen Bands, die nicht Kraftklub sind, beginnen urplötzlich Bausparverträge abzuschliessen. Das Gemunkel hüben wie drüben wird immer lauter: Kraftklub seien das nächste grosse Ding. Und damit hat man echt recht. Kraftklub ist eine fünfköpfige Musikgruppe aus Chemnitz, die Rock mit deutschsprachigem Sprechgesang (Hip-Hop) aufs Effektivste zu verbinden vermag. Nicht nur, dass Kraftclub verdammt gut aussehen, sie sind auch extreme Arbeitstiere. Kaum eine andere Band hat sich innerhalb des letzten Jahres dermassen brutal den Arsch abgetourt, um aber bei jedem einzelnen der absolvierten Konzerte die Frische einer gerade erblühten Krokus-Familie zu versprühen. Sie haben es im Jahr 2011 geschafft, mehr Festivals zu spielen, als man auf ein Bassdrumfell schreiben kann. Das Debütalbum «Mit K» erschien im Jänner 2012 und erreichte überraschend und auf Anhieb Platz 1 der Media-Control-Album-Charts. Im März 2012 erreichte die Single «Songs für Liam» Platz 14 der Charts. Damit lieferten sie einen echten Dancefloor-Kracher.

Freitag 20.00 - 21.00 PlayStation Stage






nach oben